Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 27. Nov. 2020,. Hendrik Zein