Sängerinnen und Sänger für ein Projekt des Ostfriesischen Chorverbandes gesucht!

„Natürlich wissen wir, dass das Chorsingen momentan nur mit Einschränkungen möglich ist“,

 so die Verbandschorleiterin des Ostfriesischen Chorverbandes (OCV), Karin Wessels,

„aber wir planen schon mal vor!“.

Im Jahr 2022 wird der OCV 160 Jahre alt. Für diverse Veranstaltungen und Konzerte – über das Jahr verteilt – soll ein Projektchor gegründet werden. Interessierte können sich über die Webseite www.ostfriesischer-chorverband.de  informieren und anmelden. Alles Weitere, wie Probenort, Probenabstände, Probendauer, Pandemiepläne usw. soll bei einem ersten Treffen verabredet werden. „Erst mal sehen, wie viele sich melden“.

Frau Wessels und Jonas Cassens, der die Chorproben mit unterstützt, rechnen mit Teilnehmenden aus ganz Ostfriesland und aus den Niederlanden. „Für die Chorproben unter Pandemiebedingungen lassen wir uns etwas einfallen“.

Das Jubiläumsjahr steht ganz im Zeichen der deutsch-niederländischen Freundschaft. So hat die Planungsgruppe „Vision 2022“ diverse Veranstaltungen und Konzerte über das ganze Jahr verteilt in Ostfriesland und in den Niederlanden geplant.

Der OCV schaut (singend) positiv in die Zukunft und freut sich auf viele interessierte Menschen, die in diesem Projektchor mitsingen möchten. Informationen bei Karin Wessels, tel. 04941-64838 oder karin.wessels@ewetel.net

Foto:  © Günter Vaupel

 

Karin Wessels und Jonas Cassens